Wahlplakat FDP Bundestagswahl ‘09 II

Fairness durch Verantwortung, ich habe lange über den Sinn oder Hintergrund dieses Satzes nachgedacht. Irgendwie fiel mir dazu fast nichts ein. Und das wenige mag ich kaum aufschreiben. Wenn alle eigenverantwortlich handeln (müssen), ist es am fairsten oder zumindest fair. Das klingt ja erst mal gut. Aber dann fällt mir doch ein „netter“ Satz ein: … Continue reading »

Wahlplakat CSU Bundestagswahl ‘09 I

Was will uns die CSU damit sagen? Wählen für Dummies? (Sogar mit Ausfüllhilfe für diejenigen, die nicht wissen, wen sie wählen sollen…) Hilfe für die Stammwählerschaft, die entweder extremst kurzsichtig, dement(1) oder beides ist? Ausfüllhilfe für die inzuchtgeschädigten Kuh-Alm-Dorfbewohner(2) Was auch immer. Eine Aussage bzw. einen Grund, die CSU zu wählen, kann ich in diesem … Continue reading »

Wahlplakat PBC Bundestagswahl ’09 I

Dieses Wahlplakat finde ich sehr gut. Es sagt viel über das konservative Christentum aus: Zum einen kommt seit gut 2000 Jahren Jesus Christus „bald“, deshalb müssen wir uns heute keine Sorgen machen über Gentechnik, Arbeitslosigkeit und Kinderpornografie (steht da nicht, kommt aber auf Gleiche hinaus). Zum anderen hat vor circa 150 Jahren ein gewisser Karl … Continue reading »

Wahlplakat Die Grünen

Gähn – fällt noch nicht mal den Grünen ein ordentliches Wahlplakat ein? Okay, ist schon was anderes, als den anderen Parteien einfällt, aber der Zeitgeist zeigt’s: Risiko ist out. Kreativität auch. iOb in der Musik – wo fast nur noch Coverversionen (aktuell meist aus den 80ern) heraus kommen oder in der Filmwelt – wo „neue“ … Continue reading »

Wahlplakat SPD

Die SPD glaubt, dass mit Genfood Brezen grün, Weißwurscht blau, Fleischpflanzerl lila und Bier pink wird. Die SPD glaubt vielleicht auch an den Weihnachtsmann 😉 Oder will sie uns vera***lbern? Mit Gentechnik wird die Banane sonnengelb, der Apfel wahlweise grasgrün oder Liebesapfel-rot… Um auf die Gefahren hinzuweisen, hätte die SPD z.B. eine rote Banane einen … Continue reading »

Wahlplakat FDP I

Die FDP macht nun also Wahldampf. Der effektivste Stimmzettel ist und bleibt der Stimmzettel. Damit haben sie tatsächlich Recht. Und mit dem zweiten Satz – unten stehend – „Der deutlichste Kontrast zu Schwarz“ irgendwie auch. Nur: wie passt das beides mit dem klaren Koalitionsbekenntnis der FDP zur CSU zusammen? Das klingt dann doch alles wie … Continue reading »

Wahlplakat CSU II

Naja, eigentlich muss ich dazu nicht viel sagen: „Söder“ und „klarer Kurs“ haben ja wohl gar nichts gemeinsam. Der geht doch immer nur in die Richtung, in der er die meiste mediale Aufmerksamkeit bekommt. Ob er jetzt meint, er müsse die Regierung auffordern, mal die Britische Regierung aufzufordern, mal bei Mme. Tussaud vorzusprechen, um ein … Continue reading »

Wahlplakat Freie Wähler I

Freiheit. Freiheit klingt erst mal gut. In den Ohren fast aller Menschen hat dieses Wort einen schönen Klang. Und dann auch noch dieses nette, einfache Plakat ohne jeglichen Brimborium. Denen ist man doch bereit zu glauben, dass die tatsächlich Freiheit wollen. Aber dann: Bevormundung. Ich befürchte, die wollen damit nur sagen, dass die das Rauchverbot … Continue reading »

Wahlplakat CSU I

Ihr möchtet wissen, was dieses Plakat mit der kommenden Landtagswahl in Bayern (September 2008) zu tun hat? Ich auch. Und sooo bayerisch sieht das auch alles nicht aus, sonst würde ich ja den üblichen überheblichen bayerischen Lokalpatriotismus nennen. Aber das Bild könnte auch am Hahnentanger See entstanden sein. (Und das ist nicht so ganz Bayern…) … Continue reading »