Blogger für Flüchtlinge

Wie schrecklich muss es für diese Menschen sein, die vor Krieg und Gewalt nach Deutschland flüchten und hier sich vor den Menschen, denen es sehr gut geht – dumpfe Nazis, flankiert von „besorgten Bürgern“ (= rechtspopulistisches Gesindel) und populistischen Politikern – nun fürchten müssen? Ich unterstütze die Aktion „Blogger für Flüchtlinge“, weil ich etwas für … Continue reading »

Sachspenden für Heimatstern [Update]

Dass ich Heimatstern großartig finde, habe ich ja bereits geschrieben. Demnächst fahre ich zu einem Kurzbesuch nach München und zwar mit dem Auto. Wer also Sachspenden hat, die ich von Frankfurt oder Offenbach oder auf dem Weg mitnehmen soll, kann sich sehr gern melden. Ich habe noch viel Platz auf dem umklappbaren Rücksitz/im Kofferraum. Gesucht … Continue reading »

Heimatstern [Update]

Ich glaube, es ist inzwischen bekannt, wie ich zu der Flüchtlingsthematik stehe, sonst einfach hier klicken. Zunächst einmal: das Flüchtlingsproblem ist nicht nur deshalb unser Problem, weil diese Menschen – krank, verletzt, traumatisiert, verfolgt… – an unsere Türen klopfen, sondern auch, weil wir – Deutschland, Europa, USA – an deren Elend, Kriegen ordentlich mitverdienen. Wir … Continue reading »

Fans meinten #BILDnotwelcome – die Hetzzeitung heuchelt weiter

Ich hatte ja bereits über #BILDnotwelcome berichtet. Nun gibt es bei BILDblog eine Zusammenfassung der Aktion – viele Fans waren offenbar mit der kostenlosen Werbung ihres Vereins für die Hetzzeitung nicht einverstanden. Und diese selbst hat schön weiter geheuchelt. Wer nicht für „Bild“ werben will, muss gegen Flüchtlinge sein(3)

Tolle Aktion, FC St. Pauli #BILDnotwelcome [Update] [Update 2] [Update 3]

Der DFB hat mit einer rechtspopulistischen Zeitung ausgemacht, für dessen Heuchelaktion kostenfrei zu werben und es allen Fussballvereinen freigestellt, da mitzumachen. Der FC St. Pauli allerdings hat dankend abgelehnt, für die BILD Werbung zu machen bzw. diese bei ihrem Greenwashing zu unterstützen (hier das Statement). Ach ja, die BILD stand natürlich schon immer für Weltoffenheit … Continue reading »