heise.de: Vorsicht vor Verteilung von Malware via Steam-Chat

Da ich ja auch viel auf Steam unterwegs bin bzw. Steam meine Standardplattform f├╝r Gaming und so ist, hier eine Warnung von heise.de: es soll in letzter Zeit vermehrt dazu gekommen sein, dass gekaperte User-Konten anderen Usern Links zu Malware-verseuchten Seiten geschickt haben. Hier der ganze Artikel: Vorsicht vor Verteilung von Malware via Steam-Chat

Btw. wer mich auf Steam hinzuf├╝gen will: blariog

Fallout 3 vs New Vegas

Ich hatte mal zuf├Ąllig einen Artikel zum Vergleich Fallout 3 und New Vegas gefunden (siehe unten) und mich jetzt, wo ich bei beiden Spielen ziemlich weit bin, dazu entschlossen, meine Meinung dazu zu schreiben.

Grafik, Technik, Gameplay

Hier tun sich die Spiele nicht viel, was kein Wunder ist – sind sie doch eigentlich Geschwister. (New Vegas war ein bisschen sp├Ąter als 3.) Naja, abgesehen davon, dass 3 nicht f├╝r Windows 7 (und folgende) optimiert ist, was zu Abst├╝rzen f├╝hrt. Ich hatte mit dem Small House Curse zu k├Ąmpfen, mir half die Anpassung der fallout.ini (http://forums.steampowered.com)

Begleiter

Hier punktet New Vegas: man wird in 3 Dogmeat, den Hund, nicht wieder los (au├čer dieser stirbt), er ist also sterblich und ziemlich schwach, aber vor allem kann er nichts tragen. Eigentlich ist er ziemlich nutzlos. Aber ich behalte und besch├╝tze ihn, ich mag ihn und habe mich an ihn gew├Âhnt.

Crafting

Da sehe ich New Vegas auch vorn: es ist nicht viel, was gemacht werden kann, aber immerhin ein wenig. In 3 isst man dauernd rohes Fleisch und sonstige rohe Sachen und kann auch nur eine Handvoll Waffen bauen. Aber ich h├Ątte gern wesentlich mehr (das gibt’s in 4 :))

Continue reading

Barcamp N├╝rnberg #bcnue7 Samstag

Barcamp N├╝rnbergAuch dieses Jahr war ich beim BarCamp N├╝rnberg. Und auch dieses Jahr war es wieder sehr cool: habe viele Leute kennengelernt bzw. getroffen, tolle Gespr├Ąche gehabt, interessante Sessions erlebt. Und dergleichen mehr. Ach ja, und die Orga war auch dieses Jahr super. Hat mal wieder alles geklappt… ­čÖé

In diesen Sessions war ich am Samstag

  • Marshmallow-Challenge (Julian @chesshead)
    Marshmallow-Challenge

    Marshmallow-Challenge

    Folgende Aufgabe: mit 20 Spaghetti, einem Meter Band, Klebeband und einem Marshmallow innerhalb von 20 min einen Turm bauen, dessen Spitze der Marshmallow bildet. Wir hatten Dreiergruppen gebildet und uns gemeinsam daran versucht. Naja, wir haben gut geplant, aber nicht so gut gebaut ­čÖé
    Besser w├Ąre es gewesen, mit dem Ziel anzufangen und dann anzubauen. Wieder was gelernt. Hat echt Spa├č gemacht!

  • Die Zeit der Passw├Ârter ist abgelaufen (Joachim @JoachimHummel)
    Oder wie k├Ânnen wir auf die unsicheren Passw├Ârter verzichten und trotzdem sicher sein? Oder auch „was ist yubikey und wie geht das?“ Denn es ging darum, wie man mit Yubikey etc. auf die vielen verschiedenen Passw├Ârter verzichten kann. Yubikey ist ein kleines Ger├Ąt, das Einmal-Passw├Ârter erzeugt. Letzten Endes kennt man das beim PIN/TAN-Verfahren im Online-Banking, es gibt ein Standard-Passwort und f├╝r das einzelne Login wird ein neues erzeugt. Insgesamt eine coole Sache. Ich werde auch mal dr├╝ber nachdenken, mir ein solches Ger├Ąt zuzulegen.

Continue reading