BarCamp Saarbrücken 2015 #saarcamp

Auch dieses Jahr war ich wieder mal beim SaarCamp in Saarbrücken. Und auch dieses Jahr hat es wieder richtig viel Spaß gemacht: die Organisation war super, die Location klasse, tolle Sessions und viele Menschen getroffen.

Warnung! Teslaspule.

Bei diesen Sessions war ich dabei:

Samstag

  • The new Microsoft (@ThorstenHans)
    Thorsten hat uns erläutert, in welche Richtung Microsoft in letzter Zeit geht. Es fiel auch mir schon auf, dass wesentlich mehr in Open Source investiert wird. Aber sonst habe ich nicht so viel mitbekommen… deshalb war es gut, dass ich in der Session war 🙂
    Auf jeden Fall sehr interessant: Microsoft geht sehr stark in Richtung Communities, arbeitet eng mit diesen zusammen und wird anscheinend sehr flexibel.
  • Arbeitsrecht und Social Media (@thomasreiter und @raindimartino)
    Auch sehr interessant, die Session. Zunächst ging es um das Thema Online-Recruiting, das zwar spannend ist, aber für mich nicht so von Bedeutung. Danach ging es an’s Eingemachte: Abmahnungen und Kündigungen wegen Äußerungen im Internet und vor allem in Social Media-Kanälen.

Continue reading

Barcamp Bodensee #bcbs14 Samstag

Logo BarCamp Bodensee

Logo BarCamp Bodensee

Wie vor zwei Jahren (1, 2) war ich wieder mal beim BarCamp Bodensee. Und wie vor zwei Jahren war es richtig gut 🙂

Danke an das gesamte Team!

Die Location (die Zeppelin Universität) ist wirklich super, nicht nur durch den Privatstrand (aber auch). Noch genialer wäre freilich eine größere Stadtnähe, aber das sind wirklich Luxusprobleme…

Folgende Sessions habe ich besucht (am Samstag und Sonntag habe ich je eine gemacht):

  • Vorsorgedokumente (rechtliches Thema) (Erik @DerExperte)
    Erik hat einen sehr interessanten Vortrag über Vorsorgedokumente – Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung – gehalten: welche Möglichkeiten es gibt, welche rechtlichen Fallstricke es ohne gibt, warum man die Dokumente benötigt, wie man diese anlegt und wie diese registriert werden.
    Ich habe ja bereits beide; und werde mich nun bald um die Registrierung kümmern. (Mit meiner Ma habe ich auch schon über meine Bestattungswünsche gesprochen.)
    Continue reading

BarCamp Nürnberg #bcnue6 Samstag Abendsessions

  • Social Media in einem Versicherungskonzern (@snoopsmaus)
    Die Romy hat eine Zeitlang in einem großen Versicherungskonzern gearbeitet und erzählt wie es ihr dabei ergangen ist. Letzten Endes genauso, wie man es sich vorstellt (oder vorurteilt). Und dabei hat sie auch meine Erfahrungen über die Arbeit in Konzernen bestätigt (wobei es mir – oder uns – noch sehr gut ergangen ist, da arvato ein junger Konzern ist, in dem vieles möglich ist; aber gewisse Dinge ähneln sich schon ab einer bestimmten Größe). Letzten Endes ging es nicht nur um überbordende Bürokratie, sondern auch um Menschen, die meinen, dass dieses Internet eh nur eine Modeerscheinung ist, die bald wieder verschwindet. (Sozusagen.) War sehr spannend.
  • Bier brauen (@antonbollen)
    Anton (der bei TechSmith arbeitet und Würfel dreht 🙂 ) hat eine interessante und informative Session zum Thema „Bier brauen“ gemacht. Nicht nur hat er erzählt, wie es geht, sondern auch viele Tipps gegeben, wie der geneigte Hobbybrauer verschiedene Biere (zum Beispiel mit Zucchini-Geschmack!) braut. Ach, und er hat von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen berichtet. Sehr kurzweilig und spannend.
  • Powerpoint-Karaoke (@schiri)
    Als letzte Session gab’s Powerpoint-Karaoke. Wer’s nicht kennt: ein Mensch präsentiert einen Powerpoint-Vortrag, der vom Publikum ausgewählt und im Internet heruntergeladen wurde. Das klappt natürlich am besten, wenn der oder die Präsentierende von dem Thema gar keine Ahnung hat 🙂
    Ich habe davon ein paar Bilder gemacht..
    Continue reading