Cosplay – ein Herantasten

Cosplay - Fallout New Vegas

Cosplay – Fallout New Vegas

Ich hatte schon länger über das Thema Cosplay nachgedacht. Es war mir irgendwie immer klar, was ich darstellen wollte: den Kurier aus Fallout New Vegas. Ich hatte auch schon angefangen, einzelne Teile zu besorgen. Aber irgendwie habe ich nicht wirklich weitergemacht.

Bis jetzt…

In letzter Zeit habe ich einige Sachen beschafft, im Web nach Ideen gesucht, über Bastelei mir Gedanken gemacht. Ein Teil der Sachen habe ich bereits, wie man auf dem Bild sieht:

den Helm habe ich mir von Freunden schenken lassen, die den nicht mehr brauchten. Der ist wohl eigentlich für Paintball gedacht, hat dadurch einige Vorteile: stabil, aber leicht, sehr gut zu tragen,

die Gasmaske (oder ABC-Schutzmaske) – ich trage hier ohne Filter – stammt aus britischen Militärbeständen. Ist somit qualitativ hochwertig, leider lagerte die wohl lang und riecht dementsprechend. Habe ich im Netz gekauft,

die Pistole ist eine Spielzeugwaffe, durch die ich über eine Seite mit Empfehlungen für Pistolen für Western-LARP kam.

Das ist leider alles, was ich bislang habe.

Den Panzer (siehe das verlinkte Bild) werde ich wohl aus Schaumstoff (oder ähnlich) basteln, da gibt es Anleitungen im Netz. Der Mantel ist ein klassischer Duster.

Allerdings, der Pip-Boy, wo kriege ich den her? Es gibt drei Möglichkeiten:

  1. für sehr teuer Geld kaufen
  2. mit der entsprechenden Hardware drucken (3D-Druck)
  3. nach Anleitung selbst basteln

Die erste Möglichkeit fällt flach, das ist mir einfach zu viel Geld – ich habe ein Angebot für 350 Euro gesehen. Die zweite ist schwierig, weil ich halt nen 3D-Drucker bräuchte. Wenn ich den hätte, könnte ich das machen, die entsprechenden Druckdateien gibt es im Netz. Die dritte Möglichkeit geht für mich auch nicht – ich bin nicht nur mit zwei linken Händen ausgestattet, sondern an jeder gibt es nur Daumen.

Hmm… wenn ich jemanden fände, der oder die Zeit und Lust hätte, mir das Ding zu bauen, würde ich mir das schon kosten lassen. (Kaufen kann man einen Nachbau selbstverständlich nicht bzw. nicht verkaufen, die Rechte liegen schließlich bei Bethesda.)

Also, wer Lust hat, mich zu unterstützen… ich freu mich (Mail, Formular)!