Nachhilfe für Schäuble [Update]

Die JuSos im Rheingau-Taunus-Kreis rufen dazu auf, Bundesinnenminister Schäuble eine Ausgabe des Grundgesetzes zukommen zu lassen, da er mit diesem ja offenbar nicht ganz vertraut ist. Die Adresse des Innenministers als auch der Bundeszentrale für politische Bildung, wo es kostenlos bestellt werden kann, werden mitgeliefert.

Adresse der JuSos: www.jusos-rtk.de
vom JuSo-RTK-Vorsitzenden Carsten Sinß, wo die Pressemeldung zu der Aktion zu finden ist
Gefunden habe ich die Info in einem Kommentar zu einem Beitrag bei „Ich werde Politiker“

[Update]
da bin ich doch tatsächlich einem Plagiat aufgesessen, worauf das Schnüffelblog hinweist. Aus diesem Grunde wurde der Text verändert.
Also nochmal: bei einem der beiden nachfolgenden Blogs die Adressen abschreiben, GG bestellen und an Schäuble weiterleiten.
Und die genannten JuSos mit Nichtbeachtung strafen. So einfach ist das…

Infos zur Original-Aktion bei Sven Scholz und Frank Wettert

Ähnliche Artikel: